Hier die Programme die auf ihrem PC installiert sein sollten:

Adobe Reader xx oder Foxit PDF Reader (kostenfrei) – zum lesen von .pdf Dateien
Adobe Flash Player 25 und folgende (kostenfrei) – ist für Flash-programmierte Internetseiten nötig
AntRenamer2 (kostenfrei) – Zum Umbenennen oder Nummerieren von Daten
Avira FreeAntiVir (kostenfrei) – Sehr gutes Virenprogramm
Java(TM) 7 oder 8 (kostenfrei) – Um Java-programmierte Internetseiten anzeigen zu können
OpenOffice.org 4.1.3 (kostenfrei) – Für Briefe, Tabellen und PowerPoint
PowerArchiver/WinRAR (kostenfrei) – zum Packen und Entpacken aller möglichen Daten
CCleaner 5.xx (kostenfrei) – Zum Reinigen ihrer Festplatte
XMediaRecode (kostenfrei) – Audiodaten und Videodaten (Musik von CD z.B.) können in mp3 umgewandelt werden
VideoLan VLC MediaPlayer 2.xx (kostenfrei) – Zum Abspielen aller Video und Musikformate
XnView (kostenfrei) – Zum Bearbeiten von Fotos und Bildern
ZoneAlarm (kostenfrei) – Sehr gute Firewall zum Abwehren von Internetangriffen

Um diese und andere nützliche Programme zu finden, benutzen Sie einfach Google – und das am besten über die Seite: https://www.startpage.com/
Gehen Sie entweder auf die Herstellerseite, oder auf www.chip.de und dort wenn möglich auf “Manuellen Download”. Also auf keinen Fall einen Downloader installieren…..

Wichtig:
Beachten Sie bitte das es durchaus möglich ist, sich tagtäglich mit dem Suchen, ausprobieren und updaten aller möglichen Programme zu beschäftigen.
Aber entweder Sie putzen, pflegen und vergolden Ihr Werkzeug — oder Sie arbeiten damit!
Das liegt ganz an Ihnen! Wählen Sie irgendwann bitte Letzteres – davon haben Sie mehr!